geologia brasil ecoturismo geoturismo turismo geológico Hadeano brasil geología geoturismo turismo geológico Hadéico geology brazil travel tours Hadean

Geologische Reisen

Hadaikum (4,6 - 3,8 Ga)

Reisen & Urlaub / Brasilien – Auf Basis radiometrischer Datierungen wird heute angenommen, daß die Erde, zu Beginn des Hadaikum, vor etwa 4,5 Billionen Jahren, aus der Kollision von Meteoriten des frühen Sonnensystems entstand. Ihre Oberfläche wurde aus flüssigen, lavaartigen Gesteinsschmelzen gebildet, mit extrem hohen Temperaturen, ähnlich der Sonnenoberfläche.

Im Hadaikum bildete sich die chemische und physikalische Grundstruktur der Erde aus. Die schwersten Elemente wie Eisen und Nickel, sinken in den Erdkern und die leichteren Elemente wie Sauerstoff, Silizium und Aluminium steigen in den zähflüssigen Erdmantel.

Gegen Ende dieses Äon bildeten sich die Gesteine der festen Erdkruste, die sich vorwiegend aus Silikaten zusammensetzen. Weltweit existieren keine Gesteine mehr aus dieser Zeit.

Die ältesten, auf der Erde gefundenen Gesteine sind archaisch (< 3,5 Ga) und allesamt durch eine typische, runde, sogenannte pillow shape - Form gekennzeichnet. Diese entsteht ausschließlich, wenn sich Lava tief unter der Meeresoberfläche verfestigt. Demzufolge wird davon ausgegangen, daß im Hadaikum der Großteil der Erdoberfläche mit einem heißen, toxischem, eisenhaltigem, grüngefärbtem Ozean bedeckt war. Über die Herkunft dieser gewaltigen Wassermengen sind sich bis heute die Geologen uneinig. Einige gehen davon aus, daß es außerirdisch ist, also bereits in den Asteroiden und Kometen enthalten war, die zu Beginn des Hadaikum mit der Erde kollidierten – Erlebnisreisen / Brasilien.