passeio mountain bike são paulo curitiba brasil tour tours mountain bike bicicleta montaña curitiba tour tours mountain bike são paulo curitiba brazil

Tour 1:

São Paulo – Curitiba

Mountainbike Touren / Brasilien – São Paulo - Curitiba ist eine mittelschwere Mountainbike - Tour durch die Naturschutzgebiete des küstennahen Teiles der Welterbestätte Southeast Reserves in den Bundesstaaten São Paulo und Paraná (siehe Route).

30 Jahre nach der offiziellen Entdeckung Brasiliens durch Pedro Álvares Cabral an der Südküste Bahias erhielt der portugiesische Seefahrer Martim Afonso de Sousa von König Joao III den Auftrag, die Franzosen aus brasilianischen Gewässern zu vertreiben und die im Vertrag von Tordesillas Portugal zugewiesenen Gebiete in Besitz zu nehmen.

Die günstigen geografischen und klimatischen Bedingungen veranlaßten Martim Afonso sich an der Küste des Bundesstaates São Paulo und nicht in Salvador da Bahia zu stationieren. 1532 gründete Martim Alfonso die Stadt São Vicente und wenig später den Hafen Santos. Dies waren die ersten permanenten brasilianischen Ansiedlungen in Brasilien.

Trotz stetigen Angriffen der mit den Franzosen allierten Tamoio - Indianern konnten die Portugiesen ihre Stellung in São Vicente festigen und in der Folgezeit sogar Routen ins Hinterland und entlang der Küste errichten. Der 1545 eröffnete Imperator - Trail, welche São Vicente im Norden und die Hafenstadt Cananéia im Süden verband, ist eine der berühmtesten Trails dieser Zeit und richtungsweisend für Ihre Tour. Sie quert die folgenden Naturschutzgebiete und historischen Orte im unteren Ribeira - Tal bzw. Lagamar - Komplex:

Iguape   Juréia - Itatins   Cananéia
 
Guaraqueçaba   Ilha do Cardoso   Superagüi
 
Pariquera - Abaixo   Marumbi   Serra do Mar


Die entsprechenden Karten und Trailbeschreibungen dieser Tour können Sie hier erwerben.