carlos botelho parque estadual ecoturismo passeios roteiros tours carlos botelho parque estatal brasil viajes turismo ecoturismo carlos botelho state park brazil travel tours

Brasilien Urlaub

Carlos Botelho

Abenteuerreisen / Brasilien – Der Staatspark Carlos Botelho ist ein integral geschütztes Naturschutzgebiet der UNESCO - Welterbestätte Southeast Reserves bzw. des Mata Atlântica - Biosphärenreservates im Bundesstaat São Paulo. Der Park liegt im oberen Teil der Serra de Paranapiacaba und schließt östlich an Intervales an (siehe Karte).

Über 220 Vogelarten wurden bisher in Carlos Botelho registriert, unter anderem bedeutende Bestände von Jacutinga, einer Vogelart die sich vorwiegend von den Früchten der Juçara Palme ernährt. Der Mono - Carvoeiro, auf deutsch Muriki oder Spinnenaffe, ist die größte Affenart der "neuen Welt".

Von den insgesamt 1.200 in Brasilien lebenden Spezien, können schätzungsweise 600 - 800 Exemplare innerhalb der Parkgrenzen angetroffen werden. Diese und andere bedrohte Tierarten, wie z.B. der Jaguar (Panthera Onça) bestätigen den hohen Konservierungsgrad des Carlos Botelho Staatsparkes – Brasilien Reisen / Staatsparks.

Siehe auch: Trails / Touren / Karte / Klima

Gründungsdatum:

 10/09/1982

Lage:

 S 24º 03’ /  W 47º 49’

Fläche:

 37.644 ha

Höhe:

 50 - 975 m

Biom:

 Atlantischer Regenwald / (Mata Atlântica)

Ökosysteme / Vegetation:

  Saisonaler- / Tropischer Regenwald

Höhenstufen:

  Alluvial / Planar / Submontan / Montan

Klima:

 Cfb