brasil ecoturismo brasil ecoturismo brazil ecotourism

Brasilien

Ökotourismus

ökotourismus
Abenteuerreisen / Brasilien – Auch wenn der Begriff Ökotourismus bis heute nicht einheitlich definierte ist, wird darunter grundsätzlich eine naturbezogene Form des Tourismus verstanden, die nachhaltig Umweltschutz und wirtschaftliche Entwicklung miteinander in Einklang bringt.

Eine der weltweit anerkanntesten Definitionen stammt von "The International Ecotourism Society" (TIES), die Ökotourismus als “eine verantwortungsvolle Form des Reisens in naturnahe Gebiete, die zum Schutz der Umwelt und zum Wohlergehen der lokalen Bevölkerung beiträgt” definiert.

Um die globale Bedeutung dieses Themas hervorzuheben, hat die UNO das Jahr 2002 zum "Internationalen Jahr des Ökotourismus" erklärt. Im Mai dieses Jahres wurde von der WTO und der UNEP ein Ökotourismus - Weltgipfel in Quebec, Kanada veranstaltet. Die Ergebnisse dieses Gipfels wurden in der Quebec - Erklärung in Form von 49 spezifischen Richtlinien zur Entwicklung und zum Management von nachhaltigem Ökotourismus festgehalten.

In Anlehnung an diese Guidelines, bemühen wir uns die nachfolgenden Prinzipien zu nachhaltigem Ökotourismus in unsere Touren zu integrieren:

       - aktiver Beitrag zum Erhalt von Biodiversität, Naturschutzgebieten und kulturellem Erbe,

       - aktive Einbeziehung der lokalen Bevölkerung zur Verbesserung ihrers Wohlbefindens,

       - Interpretation der naturellen und kulturellen Besonderheiten des Besuchsgebietes,

       - Spezialisierung auf, der Natur angepaßten, Individualtourismus bzw. Kleingruppen.