ilhabela ecoturismo passeios roteiros tours ilhabela brasil viajes turismo ecoturismo ilhabela brazil travel tours

Brasilien Reisen

Ilhabela

Urlaub in Brasilien / Wandern – Die Ilhabela (auch Ilha Bela), die offiziell Ilha de São Sebastião genannt wird, ist die größte der 12 Inseln, die gemeinsam das Archipel von São Sebastião bilden (siehe Karte). Mit einer Fläche von 350 qkm ist sie nach Santa Catarina die zweitgrößte Insel Brasiliens.

Ilhabela liegt etwa 200 km südöstlich von São Paulo und 340 km südwestlich von Rio de Janeiro. Sie kann von São Sebastião aus in 20 Minuten mit der Fähre erreicht werden. Der gleichnamige Staatspark ist ein integral geschütztes Naturschutzgebiet des Mata Atlântica - Biosphärenreservates im Bundesstaat São Paulo.

Die Ilhabela, deren Entdeckung Amerígo Vespuccio zugeschrieben wird (siehe Geschichte) und deren granitische Intrusivgesteine (siehe geologische Entstehung) mit dichtem submontanen und montanen tropischen Regenwald bewachsen sind, bietet dem Urlauber zahlreiche ecotouristische Möglichkeiten.

Dazu gehören u.a. die Besteigungen verschiedener Aussichtsgipfel, Wanderungen bzw. Trekking - & Mountainbike - Touren zu kleinen Fischerkommunen, Wasserfällen und einsamen Stränden – Brasilien Urlaub / Mata Atlântica.

Siehe auch: Trails / Touren / Karte / Klima / Fotos

Gründungsdatum:

 20/01/1977

Lage:

 S 23º 50’ /  W 45º 14’

Fläche:

 27.025 ha

Höhe:

 20 - 1.379 m

Klima:

 Am

Biom:

 Atlantischer Regenwald / (Mata Atlântica)

Ökosysteme / Vegetation:

  Tropischer Regenwald

Höhenstufen:

  Alluvial / Planar / Submontan / Montan / Hochmontan

Gipfel:

  Baepi (1.025 m), Papagaio (1.307 m), São Sebastião (1.379 m)