caixeta caixetal caxetal tabebuia cassinoides tabebuia cassinoides Caixetal Caxetal Brasil viajes turismo ecoturismo tabebuia cassinoides Caixetal Caxetal Brazil travel tours ecotourism

Brasilien Reisen

÷kosystem Caxetal / Caixetal

Caixetal caxetal
Naturerlebnisreisen / Brasilien – Caixetal / (auch Caxetal) ist ein Ökosystem des Biomes Atlantischer Regenwald / (Mata Atlântica) aus der Gruppe der Pionierformationen. Im Gegensatz zu der Mangrove und der Restinga unterliegt es ausschließlich fluvialem Einfluss und entwickeln sich überwiegend auf organischen naßen Böden, temporär oder permanent überschwemmter Flußauen.

Der dominierende Baum der Caxetais ist die bis 20 m hohe endemische Caixeta (Tabebuia cassinoides), die wegen Ihres Weichholzes früher zur Bleistiftfabrikation ausgebeutet wurde. Unter strengen Umweltauflagen dürfen heute Teile der verbleibenden Bestände von den traditionellen Lebensgemeinschaften der Küstenregion (Caiçaras) zur Holzschnitzerei oder der Herstellung musikalischer Instrumente (Rabeca) nachhaltig genutzt werden. Die Caxeta ist auch ein beliebter Nistplatz des Rotschwanzamazonen.

Während der Überflutungsphasen neigen sich die Äste der Caxeta in Richtung Boden und bilden Wurzeln aus, die sich später im Boden verankern. Ihre Samenkapseln bzw. Samen werden von den Fluten verbreitet und siedeln so neue Caxetas an – Wanderungen & Trekkingtouren / Brasilien.

Wenn Sie Ihren Urlaub in Brasilien verbringen und dabei auch in den Atlantischen Regenwald reisen, treffen Sie Caxeta - Wšlder in den folgenden Naturschutzgebieten an:

    • Nationalpark Superagüi (PR)
    • Staatsparks: Pariquera - Abaixo (SP) und Ilha do Cardoso (SP)
    • Ökologische Station Juréia - Itatins (SP) und Ökologisches Reservat Juatinga (RJ).