Solos da Mata Atlântica brasil Suelos de la Selva Atlántica brasil Soils of the Atlantic Rainforest brazil

Atlantischer Regenwald

Böden

boden böden brasilien regenwald
Brasilien Reisen / Natur – Die Vielfalt, bzw. unterschiedliche Qualität der Böden ist ein maßgeblicher Faktor für die jeweiligen Pflanzen (und Tiere) der Ökosysteme des Biomes Atlantischen Regenwald / (Mata Atlântica).

Die Prototypen der heutigen subparallelen Gebirgsketten Serra do Mar / Mantiqueira entstanden vor rund 80 Millionen Jahren in der oberen Kreidezeit. Seitdem haben erosive Faktoren wie Wind und Wasser deren Gesteine intensiv bearbeitet und die hierbei entstandenen terrestren Sedimente an ihren Bergflanken bzw. am Fuße der Berge kontinuierlich abgelagert.

In den Jahrmillionen hat sich die Natur auf die unterschiedliche Qualität der Böden in den unterschiedlichen Höhenstufen eingestellt und darauf angepaßte Vegetationsformen, wie Montanes Grasland, Nebelwald, submontanen und montanen tropischen Bergregenwald und Tieflandregenwald, entwickelt.

Im Gegensatz dazu sind die Böden der Küstenebene durch marine, fluvio-marine oder fluviale Sedimentation der geologischen Erdneuzeit (Känozoikum) entstanden. Darauf entwickeln sich heute Pionierformationen wie Restingas, Caxetais / (Caixetais) oder Mangroven – Abenteuerurlaub / Brasilien.