caminhadas são paulo rio de janeiro brasil caminatas são paulo rio de janeiro brazil hiking são paulo rio de janeiro

São Paulo – Rio de Janeiro

Programm

Erlebnisreisen / Brasilien – Nachfolgend das detaillierte Programm der Trekking - Tour 1 São Paulo - Rio de Janeiro:

1. Tag: São Paulo

Vormittags, Wanderung durch das historische Zentrum São Paulos, das japanische bzw. italienische Bairro Liberdade und Bela Vista, zwei Beispiele der insgesamt 450 ehemaligen Einwanderviertel, die heute, zusammengenommen, die größte Metropole Südamerikas bilden. Nachmittags, Besuch der größten freilebenden brasilianischen Brüllaffenkolonie im Staatspark Cantareira. Gemeinsames Abendessen in einer typischen Churrascaria.

2. - 3. Tag: Ilhabela

Transfer auf die Ilhabela und leichte Wanderung entlang eines vom tropischen Regenwald eingehüllten Wildbaches mit zahlreichen Pools und kleineren Wasserfallstufen. Erste Bademöglichkeit. Am zweiten Tag umrunden Sie die Südspitze der Insel und wandern auf einsamen Pfaden, vorbei an zwei wunderschönen Wasserfällen, zu einem abgelegenem Fischerort und einem der schönsten Strände der Insel. Zurück geht es über das Meer, mit ausgehöhlten Einbäumen der Fischer.

4 - 5. Tag: Serra do Mar

Im Staatspark Serra do Mar lernen Sie u.a. die unter Denkmalschutz stehende Casa da Farinha, eine historische Produktionsstätte von Alkohol, Zucker und Maniok - Mehl, eine Quilombo - Siedlung, in denen die Nachfahren afrikanischer Sklaven leben und die Mangroven - Wälder entlang des Bica - Flusses kennen. Sie wandern auf dem Jatobá - Trail bis zum Poço da Rasa, dem ersten Teil eines insgesamt 8 h geschlossenem Regenwald - Trails, der vor dem Bau der Küstenstraße Rio - Santos (1975) von den Bewohnern verwendet wurde, um die Messe in Paraty zu besuchen bzw. Ihre Agrarprodukte zu verkaufen. Am nächsten Tag wandern Sie von einer Hippy - Gemeinschaft an einem der schönsten Strände Brasiliens, zu einem spektakulären Aussischtsfelsen auf der Grenzlinie der Bundesstaaten São Paulo und Rio de Janeiro.

6. – 7. Tag: Juatinga

Die Juatinga - Querung zählt sicher zu den Höhepunkten Ihres Trekking - Abenteuers. Über die Traumstände Sono, Antigua und Antiguinha geht es am ersten Tag bis zu einer kleinen Caiçara - Community im Süden des bis heute stromlosen Reservates. Nach einem steilen Anstieg und einem langen Trail durch den nicht enden wollenden submontanen und montanen Atlantischen Bergregenwald erreichen Sie am Abend des zweiten Tages die Bucht von Cajaiba.

8. - 9. Tag: Paraty

Nach 7 Tagen Trekking genießen Sie am Vormittag die Überfahrt nach Paraty und nutzen den Nachmittag für eine entspannte Stadtbesichtigung. Am nächsten Tag lernen Sie zunächst einen der weniger bekannten historischen Goldwege Trilha do Ouro im Bocaina Nationalpark und am Abend eine der letzten traditionell arbeitenden Cachaça - Brennereien kennen.

10. – 11. Tag: Ilha Grande

Transfer auf die Ilha Grande. Auf dem Weg dahin, Besuch eines spektakulären Wasserfalls und der Hafenstadt Mambucaba, neben Paraty des zweiten bedeutenden Goldverschiffungshafen des 17. Jahrhunderts. Je nach Wetterbedingungen besteigen Sie am nächsten Tag entweder den zweithöchsten Berg der Insel oder lernen einen der fantastischen Strände im Süden der Ilha Grande kennen. Kurzer Besuch des ehemaligen Quarantäne - Lazaretts und Aquäduktes aus dem 19. Jahrhundert.

12. - 13. Tag: Rio de Janeiro

Wanderung durch die Pionierformationen des biologischen Reservates Guaratiba und Transfer nach Rio de Janeiro. Am nächsten Tag, Besuch der Copacabana, des Nationalparks Tijuca, inklusive der Christus - Statue am Corcovado sowie Besteigung des Pico da Tijuca, dem mit 1.022 m höchsten Gipfel Rio de Janeiros. Optional, Auffahrt zum Zuckerhut (Pão de Açúcar)

14. Tag: Rio de Janeiro - São Paulo

Transfer nach São Paulo und Rückflug nach Europa.

Siehe auch: Anforderungsprofil / Tour - Verlauf / Buchung