megadiversidade brasil mata atlântica megadiversidad brasil megadiversity brazil

Brasilien

Megadiversität

megadiversitaet.htmAbenteuerurlaub / Brasilien – Brasilien gilt als das führende der 17 sogenannten megadiversen Staaten. Etwa 10 - 20% der Biodiversität der Erde (none)sind hier zu finden. Der bekannte Teil der Flora und Fauna Brasiliens wird auf 140.000 - 190.000 Arten geschätzt. Die Artenvielfalt der Ökosysteme des Biomes Atlantischer Regenwald / (Mata Atlântica) ist besonders hoch.

Die sozial - kulturelle Vielfalt Brasiliens drückt sich in mehr als 200 indigenen Völkern und einer ganzen Reihe lokaler Gemeinschaften, wie Quilombolas, Caiçaras, Seringueros und vielen anderen aus. Ihr traditionelles Wissen zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung biologischer Vielfalt ist von besonderer Bedeutung (siehe COP8).

Auch geologisch gesehen ist Brasilien extrem vielfältig. Fragmente des Superkontinenten Rodinia kollidierten während des Brasiliano - Panafrikanischen Zyklus (850 - 500 Ma) miteinander und formten so den westlichen Teil Gondwanas. Die granitischen Intrusionen aus dieser Zeit sind heute fast überall entlang der Küste Brasiliens sichtbar. Die Gebirgsketten Serra do Mar und Mantiqueira gehören mit knapp 3.000 m zu den höchsten auf der Atlantikseite Südamerikas – Brasilien Reisen / Natur.